DigiCineArt steht für Digitale(Digi)Film(Cine)Kunst(Art)

Ich bin ein Anhänger von guten, anspruchsvollen Spielfilmen. In einer Großstadt hat Mensch ja die Möglichkeit in einem ausgesuchten Arthouse oder Programmkino diese Bedürfnisse zu befriedigen. In Neumünster (80000 Einwohner) wird ein Multiplexkino mit der üblichen Hollywoodunterhaltung betrieben. Dort werden natürlich sofort alle Blockbuster a la RTL, Pro7, Sat1 gezeigt. Und das wars dann auch.

Ich würde gern ein kleines Kino mit anspruchsvollen ( und politischen ) Filmen in dieser Stadt betreiben. Das ist aber in der herkömmlichen Technik (35mm) für ein kleines Publikuum viel zu aufwändig.

Es wird leider noch etwas dauern, bis ich Filme in hoher Auflösung ( mindestens 1080 24p) ,öffentlich und sofort nach Kinostart zeigen kann. Momentan kann ich nur mit ”Privatkino”  mein Heimkino, siehe Programm) und Projektion meist nur im  Standart DVD-Format dienen ( siehe meine Technik)

Daher ich betreibe bei mir, in der Luisenstr. 18 ein halböffentliches Privatkino und , leider noch viel zu selten, externes Kino im öffentlichen Bereich. Das kann ich auch nur mit den vorliegenden Vorführrechten machen, und das ist noch schwieriger als die Technik ;-((

 

mit cineastischen Grüßen

Frank Köncke